Hawaiianische Heilmassage

Lomi Lomi bedeutet übersetzt Massage.
Genauso wie es bei uns sehr viele unterschiedliche Formen der Massage gibt, ist dies auch auf den polynesischen Inseln der Fall. LOMI LOMI NA'AU bedarf einer jahrelangen Ausbildung und die Qualität der Arbeit zeigt sich auch dementsprechend.

LOMI LOMI NA"AU in seiner ursprünglichen, unverfälschten Form, ist traditionell untrennbar mit der Geisteshaltung des Aloha verbunden und kann je nach den Bedürfnissen der Empfangenden und ihrer Bereitschaft zur Veränderung viel mehr sein als eine wunderbare, beglückende Massage. LOMI LOMI NA"AU ist eine Haltung gegenüber dem Leben, bei der alles heilig ist und heilend wirkt, - die Natur, unsere Mitmenschen und natürlich auch wir selbst.

Bei LOMI LOMI NA"AU geht es nicht nur darum, die Philosophie der KAHUNA (hawaiianischen Meister) unmittelbar erfahrbar zu machen, es geht auch um eine besondere Art der Zuwendung auf körperlicher und geistiger Ebene. In dieser anmutigen, in die Tiefe gehenden Körperarbeit bewegen sich die Ausübenden in absoluter Präsenz in fließenden, fast tänzerischen Bewegungen um den Massagetisch und schaffen ein sicheres und vertrauensvolles Umfeld, in dem Veränderung und Transformation geschehen kann.

LOMI LOMI NA"AU fördert Balance, Koordinationsvermögen, Hingabe, Kraft und Feingefühl bei Gebenden und Empfangenden. Rhythmus, Musik und HA, der Atem des Lebens, ergänzen das ganzheitliche Erleben.

Praxisadresse

Gerhard Schobel
Dornacherstrasse 101
CH-4053 Basel
t. (+41) 061 262 32 00
m. (+41) 078 655 82 86
gschobel@aeon.ch

News4Press-Artikel / Mut zur Veränderung

Share |

Impressum | Kontakt